Historie - Zur Geschichte des Hauses Goethestraße 17

1905  Erwerb des Grundstücks durch den Großkaufmann Martin Ephraim

1909  Fertigstellung der Villa nach Plänen des Architekten Professor Hugo Behr, Bezug des Hauses durch die Familie Ephraim

1920  Familie Ephraim zieht von Görlitz nach Schreiberhau und verpachtet die Villa an den Fabrikanten und Heilpraktiker Gustav Huska.

1922  Verkauf an den Böhmischen Kaufmann Gustav Glaser,
das Haus wurde immer von mehreren Familien bewohnt

1945  20. März bis 07. Mai Sitz des Stadtkommandanten der Deutschen Wehrmacht, anschließend bis 30. September Belegung des Hauses durch die Sowjetische Besatzungsmacht

1950  Nach dem Tode des Joseph Glaser geht das Haus an eine Erbengemeinschaft.

1975  Die Stadt Görlitz erwirbt das Grundstück. Das Haus Nummer 16a (früher Haus des Chauffeurs) geht an einen der Erben. Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zum Umbau der Villa zu einer Jugendherberge

1978  Die ersten jugendlichen Gäste nehmen das Haus in Besitz.

1981  Die Villa wird zum Denkmal erklärt.

1987  Die Jugendherberge erhält den Titel „Schönste Jugendherberge der DDR“.

1990  Mit der deutschen Wiedervereinigung werden die Strukturen im Jugendherbergswesen völlig verändert. Die Übernachtungspreise steigen über Nacht um das 36-fache.

1994  Die einstigen Besitzer stellen Antrag auf Rückübertragung des Hauses, was zur Folge hatte, dass Investitionen aller Art gestoppt werden mussten bis zur Klärung der Eigentumsverhältnisse.

1996  Der Antrag auf Rückübertragung an die früheren Eigentümer wird zurückgewiesen.

2010  Der Geschäftsbetrieb der Jugendherberge wird im Oktober eingestellt und es beginnen Sanierungsarbeiten unter Führung der WBG Sanierungs- und Entwicklungsgesellschaft Görlitz mbH.

2011  Anfang Mai wird der Geschäftsbetrieb des Hauses „Alte Herberge“ für Übernachtungen im Low Budget Bereich, Tagungen, Feiern und weitere Veranstaltungen einschließlich Gastronomie aufgenommen.

2015  Unser Haus erweitert seinen Namen - Alte Herberge "Villa Ephraim".

http://alte-herberge.eu
 


NL PL CZ RU EN

 


Wir bieten unseren Gästen Internetzugang über WLAN.